Mit ihren, im Unterricht gebastelten, Laternen nehmen die Kinder der Südschule an dem traditionellen Martinszug teil.

Anschließend wird auf dem Schulhof das Martinsfeuer entzündet.

Nachdem das Feuer abgebrannt ist, bekommen alle Kinder ihren Weckmann.

Während und nach dem Martinszug steht ein von den Eltern organisierter Stand mit kalten und warmen Getränken bereit,

so dass der Abend in geselliger Runde ausklingt.

 

In diesem Schuljahr feiern wir unser Martinsfest am 10. November 2017.